Wohnungsgenossenschaften

Ein Großteil unserer Aufträge kommen von der regionalen Wohnungsbaugenossenschaften aus Rostock und Umgebung.

Hauptsächlich handelt es sich um die Sanierung von Altböden. Dabei werden die alten Bodenbeläge und Estriche entfernt und umweltgerecht von uns entsorgt.

Der Boden wird dann für die Verlegung von Fermacell-Estrich-Elementen mit einer Ausgleichsschüttung von bis zu 6cm versehen und für die Verlegung von Fermacell vorbereitet.

Die Ausgleichsmasse wird mit unserer hauseigenen Pumpe aufgetragen. Diese Pumpe schafft am 1000-1200m2 / Tag. Das garantiert, dass großflächige Sanierungen kurzfristig ausgeführt werden können und somit Kosten eingespart werden. Mit der Pumpe sind wir in der Lage Dünnestriche in einer stärke von 10mm bis 60mm auszubringen.

Die Benutzung von Fermacell hat weitere Vorteile:

  • die Ausgleichsmasse wirkt wärmedämmend und trittschalldämmend
  • schnelle Verlegung der Fermacell-Elemente
  • Fermacell-Elemente werden trocken verlegt und verklebt - keine Wartezeit durch abtrocknen