Geschichte

Der Startschuss zur Gründung der Firma fiel am 1. Juli 1990. Mitarbeiter der ersten Stunde waren Ehefrau Ramona Beumer, die die Buchhaltung übernahm und Bodenleger Michael Kraft. Da kurz zuvor das Eigenheim auf dem elterlichen Grundstück in Petschow fertiggestellt worden ist, musste zunächst die Garage als erster Firmensitz herhalten. Später kamen zwei neu eingerichtete Garagen hinzu.

Komplette Dienstleistungen wollte der damals 29-jährige Jungunternehmer anbieten. Das gelang ihm schnell und zunehmend erfolgreicher.

Bald war die Firma Beumer ein wichtiger Partner für viele Betriebe und Wohnungsbauunternehmen in der Region. Und so ist es bis heute geblieben. Der Rückblick auf die Anfangstage des Unternehmens bringt uns heute zum Lächeln: "Es war eine schöne und aufregende Zeit - auch wenn es oft nicht leicht war".

Wer uns heute nach dem Erfolgsrezept fragt, der wird mit großer Selbstverständlichkeit und viel Nachdruck immer wieder eines hören: "Eine gute Manschaft ist eine entscheidende Grundlage für eine positive Unternehmensentwicklung". Natürlich stehen für eine derartige Entwicklung auch immer Namen. In unserem Unternehmen sind das vor allem die Ehefrau Ramona Beumer und Herr Michael Kraft. Vom ersten Tage an hat dieses Dreigespann erfolgreich die Firma Beumer aufgebaut.

War Herr Kraft am Anfang noch der einzige Angestellte der jungen Firma Beumer, so sind es inzwischen 16 Mitarbeiter, die mit den typischen rot gestalteten Fahrzeugen der Firma zwischen Bremen und Kap Arkona unterwegs sind, um Qualitsarbeit am Boden im Namen Beumer zu verrichten.

1997 war unsere Firma Gründungsmitglied der Bodenliga e.V. Mecklenburg/Vorpommern. Die Zertifizierung für Qualitätsarbeit erstreckt sich auf alle Mitarbeiter.

Damit das Unternehmen auch in den nächsten Jahrzenten weiter so erfolgreich wächst, ist der Abschied von den Garagenzeiten schon längst eingeleitet. Ein moderner Verwaltungskomplex und eine große Halle bestimmen heute das Bild unserer Firma in Petschow. Diese Investitionen bilden die Basis, um hohe Dienstleistungsansprüche und eine konsequente Kundenorientierung, die die permanente Zielstellung unseres Unternehmens sind, auch logistisch und materiell abzusichern.